TERMINE & BERATUNG

Jedem individuell gestalteten Motiv geht bei uns eine persönliche Beratung voraus, für die wir uns gerne Zeit nehmen, deswegen scheut euch nicht, persönlich im Studio vorbeizuschauen.

Bitte habt dafür Verständnis, dass wir Preisfragen oder gar Beratungen nicht über Telefon, E-Mail oder Facebook machen (können).

Termine machen wir gegen 50€ bzw. (bei ganztägigen Terminen) 100€ Anzahlung, die natürlich vom Endpreis abgezogen werden.

Wer seinen Termin nicht wahrnehmen kann, sollte bis 1 Woche vor seinem Termin absagen und bekommt so die geleistete Anzahlung zurück.

Des weiteren brauchen wir spätestens am Termin eine Kopie des Ausweises (und auch eine Kopie eines elterlichen Ausweises, falls du noch keine 18 Jahre bist!)!

VORSORGE

Was muss ich vor meinem Tattootermin beachten?

  • Ausgeruht und NICHT mit leerem Magen zum Tattootermin zu kommen.
  • 24 Stunden vor dem Tattootermin weder Alkohol noch Drogen konsumieren!
  • Vor dem Tattootermin keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen.
  • Bei Einnahme von Antibiotika bitte vor dem Tattootermin Rücksprache mit dem Studio halten.
  • Auch freut sich jeder Tätowierer über gewaschene Kunden!
    Dies macht lange Termine angenehmer - für beide Seiten.
  • Je nach Stelle, die tätowiert wird, empfiehlt sich bspw. ein altes Bikinioberteil
    oder etwas Schwarzes oder etwas Altes anzuziehen

Wer darf sich nicht tätowieren lassen?

Wir tätowieren weder schwangere, noch stillende Frauen, sowie Jugendliche unter 16 Jahren
(ab 16 Jahren ist dies mit einer Einverständniserklärung der Eltern und deren persönlichen Erscheinen möglich).

NACHSORGE

Was muss ich nach dem Tätowieren beachten?

Das Tattoo ist eine Wunde und muss dementsprechend gepflegt werden, um Entzündungen vorzubeugen.

Die Frischhaltefolie abends oder spätestens am nächsten Morgen entfernen.

  • Danach dünn mit Panthenolsalbe (z.B. Pegasus Tattoo-Creme oder Bepanthen) 2-3 Mal am Tag eincremen.
  • Tätowierung nur mit gewaschenen Händen eincremen!
  • Die Kruste niemals abkratzen, da sonst die Farbe mit raus geht.
  • Bei Arbeiten mit Schmutz und Staub in den ersten 3-4 Tagen das Tattoo mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Mit dem Tattoo zwei Wochen lang nicht in die Sauna, ins Solarium, Chlorwasser
    oder in die Badewanne gehen und direkte Sonneneinstrahlung meiden.
  • Im Sommer Tätowierungen immer mit Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (mind. 30) eincremen, um die Farbintensität zu bewahren.
  • Nach 6-8 Wochen bitte nochmal zur Nachkontrolle kommen, damit wir die fertige Tätowierung überprüfen und evtl. nachbessern können.

 

Falls es beim Abheilen Probleme gibt oder noch Fragen auftauchen, 

kannst du jederzeit anrufen oder vorbeikommen.